•  Menü schließen

Klebe, Gerhard
Wirkstoffdesign, m. DVD-ROM
Entwurf und Wirkung von Arzneistoffen
SPRINGER SPEKTRUM
Hardcover, Softcover
ISBN 978-3-8274-2046-6
Preis 94,99 (inkl. 7% Mwst)
 
 Merken
 
Lieferstatus  
 

Gerhard Klebe ist Professor für Pharmazeutische Chemie an der Philipps-Universität Marburg. Seine Forschungsschwerpunkte sind Struktur-Aktivitätsbeziehungen, 3D-QSAR-Methoden, Konformations- und Pharmakophoranalysen, Dockingmethoden, Datenbankanalysen, Proteinkristallographie, strukturbasiertes Wirkstoffdesign und die biophysikalische Charakterisierung von Protein-Ligand-Wechselwirkungen. Vor seiner Berufung nach Marburg hat er an der Universität Heidelberg gelehrt und war im Hauptlaboratorium der BASF AG in Ludwigshafen im Bereich Wirkstoffdesign und Kristallographie tätig.
Teil I Grundlagen der Arzneimittelforschung.- Teil II Die Suche nach der Leitstruktur.-Teil III Experimentelle und theoretische Methoden.- Teil IV Quantitative Struktur-Wirkungsbeziehungen und Design-Methoden.- Teil V Erfolge beim rationalen Design von Wirkstoffen.

Stimmen zur 1. Auflage

Das Buch ist uneingeschränkt allen Studierenden der Pharmazie, Chemie, Biologie und Biochemie als Lehrbuch zu empfehlen und darf ebenso wenig im Bücherregal des in der pharmazeutischen Industrie etablierten Wissenschaftlers fehlen.

Pharmazeutische Zeitung

Attraktiv aufgemacht ... und gut geschrieben. Ein solches Buch nimmt man gern in die Hand.

Nachrichten aus Chemie, Technik und Labor

Alle ausgewählten Beispiele sind hochaktuell und umfassen Arzneistoffe, die derzeit eingesetzt werden oder sich in Entwicklung befinden ... Das Buch ist eine wichtige Ergänzung zu den Lehrbüchern der Pharmazeutischen Chemie.

Deutsche Apothekerzeitung

Fundgrube und Lehrbuch zugleich ... wird sicherlich sehr bald zu einem Standardwerk der wissenschaftlichen Buchliteratur auf dem Gebiet der Arzneimittelforschung werden.

Euro Cosmetics

Das Buch ist in seiner sehr klaren und einladenden Art geschrieben ... wird die Erwartungen sowohl des Spezialisten als auch die des Anfängers voll und ganz erfüllen.

Angewande Chemie

Das didaktisch gut aufbereitete und auch graphisch hervorragend ausgestattete Werk stellt eine gelungene Synthese aus Universitäts- und Industriewissen dar.

Die pharmazeutische Industrie