•  Menü schließen

Buck-Heeb, Petra
Kapitalmarktrecht
ISBN 978-3-8114-6351-6
Preis 26,99 (inkl. 7% Mwst)
 
 
Lieferstatus   Lieferbar
 
Zur Neuauflage:
Um der zunehmenden Komplexität der Materie auch weiterhin bestens gerecht zu werden, bietet die Neuauflage dem Leser nun neben den bereits bekannten Hinweisen zum Gutachtenaufbau noch zahlreiche Schaubilder zur Veranschaulichung sowie ein hilfreiches Definitionenverzeichnis.
Aktuell eingearbeitet wurden u.a.:
- das WpHG in seiner ab dem 3.1.2018 geltenden Form (mit Verweisen auf das das noch geltende Gesetz)
- das 2. Finanzmarktnovellierungsgesetz (2. FimanoG, geltend ab 3.1.2018)
- die EU-Finanzmarktverordnung (MiFIR, geltend ab 3.1.2018)
- die EU-Marktmissbrauchsverordnung (MAR, ersetzt seit 3.7.2016 das entsprechende nationale Recht)
- die Änderungen durch das 1. Finanzmarktnovellierungsgesetz (1. FimanoG, 2016)
- der Vorschlag einer neuen EU-Prospektverordnung
Zum Lehrbuch:
Der Leser wird systematisch durch die wichtigsten Bereiche des Kapitalmarktrechts geleitet. Das Kapitalmarktrecht, entwickelt aus dem Kapitalgesellschafts-, dem Bank- und dem Börsenrecht, ist seit der Einführung des Schwerpunktbereichsstudiums und durch die zunehmenden kapitalmarktrechtlichen Aspekte in gesellschaftsrechtlichen Klausuren von erheblicher Prüfungsrelevanz. Der Kapitalmarkt befindet sich in einem fortwährenden Wandel und ist darüber hinaus durch seinen engen ökonomischen Bezug von ständig wachsender Bedeutung für die (Volks-)Wirtschaft.
Neben einer grundlegenden Einführung zum Kapitalmarkt und zu den diesen tangierenden Gesetzen (wie u.a. Wertpapierhandelsgesetz, Börsengesetz, Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz) werden auch die Berührungspunkte zum Bürgerlichen Recht (vor allem dem Gesellschaftsrecht), zum Öffentlichen- wie auch zum Strafrecht aufgezeigt. Der Studierende erhält dadurch einen umfassenden Einblick in dieses für Recht und Wirtschaft wichtige und interessante Rechtsgebiet.

{Leseprobe}
Wer eine fundierte Einführung in das weite Feld des Kapitalmarktrechts sucht, oder eine systematische Darstellung zum Nachschlagen von Grundbegrifflichkeiten, dem wird dieses Buch ein guter Helfer sein.
Rechtsanwalt Sebastian Schechinger, LL.M., München
... uneingeschränkt empfehlenswertes Lehrbuch an die Hand.
Wiss. Mitarbeiter Dipl. jur. Matthias Heusel in: zjs-online.com 6/2009
Alles in allem liefert Buck-Heeb eine fundierte Betrachtung des Kapitalmarktrechts und gibt dem Studenten ein - auch mit Blick auf den angemessenen Preis - uneingeschränkt empfehlenswertes Lehrbuch an die Hand. Dabei zeigt sich das Werk auf neuestem Stand, was Gesetzesänderungen, Literatur und Rechtsprechung angeht.
Dipl.jur.Mathias Heusel in: zjs-online.com Dez.2009
Dieses Werk ist zur Einführung in die Materie sehr gut geeignet und bringt dem Leser die Vielschichtigkeit des Rechtsgebiets nahe.
studjur-online.de 19.5.2009
Es lässt sich rasch durcharbeiten und sowohl Layout als auch Sprache sind durchweg angenehm.
www.juhei.de 11.5.2009
Zu diesem sich immer noch wandelnden und jungen Rechtsgebiet liefert die Autorin nicht nur eine durch Darstellung der neuesten Gesetzesänderungen und -interpretationen höchst aktuelle, sondern eine ebenso auf die konkrete Fallanwendung der spezifischen Rechtsprobleme ausgelegte Neuauflage, die im Studium (bei entsprechender Ausrichtung), im Referendariat und sicher in der Praxis sehr hilfreich sein kann.
JUSTUF 1/2009
Die anschauliche Darstellung wird ergänzt und vertieft durch etliche Fälle, wobei zunächst - didaktisch geschickt - die Sachverhalte den jeweiligen Themenabschnitten vorangestellt und die Lösungshinweise erst danach abgedruckt sind. Das regt zum Nachdenken über den Fall an, während man sich mit den Stoff beschäftigt. Das Buch von Buck-Heeb ist gut gelungen und uneingeschränkt zu empfehlen.
JuS-Magazin 3/2008
...So steht auch die vierte Auflage in ihrer Prägnanz, Klarheit und Verständlichkeit nahezu allein auf dem Fachbuchmarkt.
studjur-online.de November 2010

Professorin Dr. Petra Buck-Heeb, Inhaberin des Lehrstuhls für Zivilrecht, Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht an der Universität Hannover.

{Leseprobe}
Wer eine fundierte Einführung in das weite Feld des Kapitalmarktrechts sucht, oder eine systematische Darstellung zum Nachschlagen von Grundbegrifflichkeiten, dem wird dieses Buch ein guter Helfer sein.
Rechtsanwalt Sebastian Schechinger, LL.M., München
... uneingeschränkt empfehlenswertes Lehrbuch an die Hand.
Wiss. Mitarbeiter Dipl. jur. Matthias Heusel in: zjs-online.com 6/2009
Alles in allem liefert Buck-Heeb eine fundierte Betrachtung des Kapitalmarktrechts und gibt dem Studenten ein - auch mit Blick auf den angemessenen Preis - uneingeschränkt empfehlenswertes Lehrbuch an die Hand. Dabei zeigt sich das Werk auf neuestem Stand, was Gesetzesänderungen, Literatur und Rechtsprechung angeht.
Dipl.jur.Mathias Heusel in: zjs-online.com Dez.2009
Dieses Werk ist zur Einführung in die Materie sehr gut geeignet und bringt dem Leser die Vielschichtigkeit des Rechtsgebiets nahe.
studjur-online.de 19.5.2009
Es lässt sich rasch durcharbeiten und sowohl Layout als auch Sprache sind durchweg angenehm.
www.juhei.de 11.5.2009
Zu diesem sich immer noch wandelnden und jungen Rechtsgebiet liefert die Autorin nicht nur eine durch Darstellung der neuesten Gesetzesänderungen und -interpretationen höchst aktuelle, sondern eine ebenso auf die konkrete Fallanwendung der spezifischen Rechtsprobleme ausgelegte Neuauflage, die im Studium (bei entsprechender Ausrichtung), im Referendariat und sicher in der Praxis sehr hilfreich sein kann.
JUSTUF 1/2009
Die anschauliche Darstellung wird ergänzt und vertieft durch etliche Fälle, wobei zunächst - didaktisch geschickt - die Sachverhalte den jeweiligen Themenabschnitten vorangestellt und die Lösungshinweise erst danach abgedruckt sind. Das regt zum Nachdenken über den Fall an, während man sich mit den Stoff beschäftigt. Das Buch von Buck-Heeb ist gut gelungen und uneingeschränkt zu empfehlen.
JuS-Magazin 3/2008
...So steht auch die vierte Auflage in ihrer Prägnanz, Klarheit und Verständlichkeit nahezu allein auf dem Fachbuchmarkt.
studjur-online.de November 2010