•  Menü schließen

Bahlburg, Heinrich; Breitkreuz, Christoph
Grundlagen der Geologie
ISBN 978-3-8274-2820-2
Preis 44,99 (inkl. 7% Mwst)
 
 
Lieferstatus   Lieferbar
 
Für Studenten der Geologie ein Muss!
Im System Erde wirken geologische, geophysikalische, mineralogische, chemische und astronomische Vorgänge und Kräfte zusammen: Regen, Wind, Eis und Wellen formen die Erdoberfläche, sie tragen Gebirge ab und füllen Meeresbecken mit Sedimenten.
Konvektionen im zähflüssigen Erdmantel verschieben aus dem Inneren der Erde die Schollen der Erdkruste, sie lassen den Meeresboden aufreißen und ausfließende Lava zu neuer Erdkruste werden. Wo diese unter Kontinenten versinkt, türmen sich Gebirge auf.
Auch der Mensch ist Teil des geologischen Geschehens: Er ist Gefahren durch Vulkane und Erdbeben ausgesetzt, er nutzt Böden, Grundwasser und andere Bodenschätze und er greift selbst aktiv in das Geschehen ein.
Für die vierte Auflage haben Heinrich Bahlburg und Christoph Breitkreuz den Inhalt an vielen Stellen überarbeitet und erweitert, v.a. die Abschnitte über Sedimentation und über den Menschen im System Erde - hier sind neue oder erweiterte Abschnitte über Tsunamis und Hurrikane hervorzuheben.

Professor Dr. Heinrich Bahlburg lehrt und forscht am Geologisch-Paläontologischen Institut der Universität Münster.

Professor Dr. Christoph Breitkreuz lehrt und forscht am Institut für Geologie der TU Bergakademie Freiberg/Sa.