•  Menü schließen

Kirchner, Eckhard
Werkzeuge und Methoden der Produktentwicklung
Von der Idee zum erfolgreichen Produkt
ISBN 978-3-662-61761-8
Preis 99,99 (inkl. 7% Mwst)
 
 Merken
 
Lieferstatus   Vergriffen
 
Das vorliegende Buch widmet sich den Modellen und Methoden der Produktentwicklung, mit dem Ziel, ein marktgerechtes Produkt zur richtigen Zeit in der richtigen Qualität zu den geplanten Entwicklungs- und Produktkosten anzubieten. Die Vorgehensweise orientiert sich am Produktentstehungsprozess nach der VDI-Richtlinie 2221.
Der Fokus liegt auf leistungsfähigen Methoden als Werkzeuge für moderne Entwicklungsteams, um den Anforderungen heutiger Entwicklungsaufgaben im Unternehmen gerecht zu werden. In diesem Sinn werden die Schritte von der Produktidee über die Projektdefinition bis zum Konzept als wesentliche planerische und kreative Schritte der Produktentstehung betrachtet. Detaillierte Beschreibungen von Methoden zur Qualitätssicherung, der Sicherheitstechnik, des Produktkosten- und des Variantenmanagements, zum Entwickeln von und mit Prototypen sowie zur Entwicklung und Produktion im globalen Maßstab bilden die Grundlagen und beschreiben Sichtweisen und Rahmenbedingungen mit signifikantem Einfluss auf die Entscheidungsfindung.


Prof. Dr.-Ing. Eckhard Kirchner studierte Allgemeinen Maschinenbau und Angewandte Mechanik an der TH Darmstadt mit einem Auslandsjahr an der Norwegischen Technischen Hochschule in Trondheim. Anschließend promovierte er am Fachgebiet Maschinenelemente und Maschinenakustik der TU Darmstadt mit einer Arbeit zur Formoptimierung in der nichtlinearen Strukturmechanik. Nach verschiedenen Positionen bei der Adam Opel AG und GM Powertrain im Bereich Berechnung und Konstruktion konventioneller Fahrzeugantriebe war Herr Prof. Kirchner von 2011 bis 2016 im Bereich Elektromobilität bei der Schaeffler Technologies AG und bei der Siemens AG in der Antriebsentwicklung für Hybrid- und Elektrofahrzeuge tätig. Seit April 2016 leitet er das Fachgebiet Produktentwicklung und Maschinenelemente im Fachbereich Maschinenbau an der TU Darmstadt.

Produktentwicklung in der Praxis.- Produkte planen.- Produkte definieren.- Projekte definieren und managen.- Neue Produkte entwickeln.- Produktqualität sicherstellen.- Sichere Produkte entwickeln.- Produktkosten verstehen und beeinflussen.- Produktvarianten.- Prototypen entwickeln und einsetzen.- Global entwickeln und produzieren.- Anhang.- Literatur.